Madlen Geidel


Wissenschaftliche Mitarbeiterin (allgemeine Studienberatung)

 

Kontakt:

Kochstr. 6
91054 Erlangen
Raum TSG 1.023.2
Tel.: +49 9131 85-23009
E-Mail: madlen.geidel@fau.de
Sprechstunde: Dienstag 14-15 Uhr und nach Vereinbarung

 

Kurzbiographie:

• seit WS 2023/24 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Medienkommunikation, Medienethik und Digitale Theologie (MMDT)
• Wissenschaftskommunikation und Öffentlichkeitsarbeit für den Forschungsbereich „Religiöse Gemeinschaften und nachhaltige Entwicklung“ an der Humboldt-Universität zu Berlin (2022-2023)
• Mitarbeiterin der Heinrich-Böll-Stiftung für Digitale Bildungsformate, insbesondere Erklärvideos und Podcasts (2021-2023)
• Freie Autorin und TV-Journalistin in der Berliner Redaktion von Arte (2020-2021)
• Redaktionsassistentin und freie Assistenzmitarbeit im Politikressort von DER SPIEGEL (2015- 2019)
• Verschiedene Redaktionsaufenthalte u.a. im ZDF Auslandsstudio Brüssel, Arte Kultur, Arte Info, Arte Journal und SPIEGEL TV
• Studentische Hilfskraft im Forschungsbereich „Religiöse Gemeinschaften und nachhaltige Entwicklung“ an der Humboldt-Universität zu Berlin (2017-2019)
• Masterstudium Religion und Kultur an der Humboldt-Universität zu Berlin (2016-2020)
• Bachelorstudium Journalismus und Unternehmenskommunikation an der Hochschule für Medien, Kommunikation und Wirtschaft (2012-2016)

 

Seminare:

• Christfluencer und ihre digitale Mission: Vom Altar zum Algorithmus? (SoSe 2024)
• Video-Journalismus: Eine praktische Einführung ins visuelle Storytelling, Texten und Produzieren (WS 23/24)
• Eine praktische Einführung in die Welt der Podcasts: Vom Skript bis zur Produktion (WS 23/24)

 

Konferenzen:

• Organisation und Leitung des Panels „Continuities or disruptions? The role(s) of women in African religions” auf der „European Conference on African Studies” an der University of Edinburgh (2019)
• Vortrag „Perspectives on Homosexuality in African Initiated Churches” auf der Konferenz „Between Cosmology and Community: Religion and Sustainable Development” an der Humboldt-Universität zu Berlin (2019)
• Organisation der Konferenz „Religiöse Gemeinschaften und nachhaltige Entwicklung“ an der Humboldt-Universität zu Berlin (2018)
• Vortrag „The Potential of African Initiated Churches regarding the Sustainable Development Goals” auf der Summer School „Imagining the Decolonial in Religion and Theology” an der University of Western Cape (2018)

 

Forschungsaufenthalte:

• Mitorganisation und Durchführung des Forschungsseminars „Religion and Sustainable Development. Interdisciplinary Approaches to the Study of an Emerging Research Field” der Humboldt-Universität zu Berlin und der University of Pretoria in Berlin und Südafrika (2019)
• Gastwissenschaftlerin an der University of Pretoria für eine Feldforschung in Gauteng, Limpopo und Western Cape für den Forschungsbereich Religiöse Gemeinschaften und nachhaltige Entwicklung der Humboldt-Universität zu Berlin (2018)